Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich der AGB

1.1 Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für alle Bestellungen im Onlineportal www.wurfmaterial.de über die Lieferung der dort angebotenen Waren. 
1.2 Vertragspartner für Bestellungen in diesem Online-Shop ist die Firma: 
Tise Süsswaren GmbH
Rostockerstr. 4
41540 Dormagen
Telefon: +49 2133 9789 696
Telefax: +49 2133 9789 698
www.tise.net
wurfmaterial@tise.net
Geschäftsführer: Yasar Üre 
Sitz Neuss HRB-Nr.: 17763
1.3 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 
1.4 Das Liefergebiet umfasst die Bundesrepublik Deutschland und alle weiteren Länder der Europäischen Union. 

 

§ 2 Vertragsschluss / Zustandekommen des Vertrags

2.1 Die Präsentation unseres Warensortiments auf dieser Webseite stellt kein rechtsgeschäftliches Verkaufsangebot dar. 
2.2 Mit der abgesendeten Bestellung durch Bestätigung der Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Besteller ein verbindliches Angebot an den Verkäufer auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Waren ab. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung – die Sie durch die Bestellbestätigung bezüglich des virtuellen Warenkorbinhalts tätigen - durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Der Kaufvertrag über die bestellte Ware kommt erst mit der Auftragsbestätigung des Verkäufers zustande, die per E-Mail an den Besteller versendet wird. 
2.3 Die Annahme einer Bestellung steht unter der Bedingung, dass der Besteller das Bestellformular vollständig und richtig ausgefüllt und das 18. Lebensjahr bereits vollendet hat. 
2.4 Bestellungen werden nur zu haushaltsüblichen Mengen angenommen. 
2.5 Die Bestellung sowie die vom Besteller eingegebenen Bestelldaten werden im persönlichen Kundenkonto des Bestellers gespeichert. Über die Login-Daten, die der Besteller bei der erstmaligen Registrierung selbst bestimmt, hat der Besteller jederzeit Zugriff auf sein Kundenkonto. 

§ 3 Preise / Versandkosten

3.1 Alle auf der Webseite aufgeführten Preise sind Endpreise in Euro, die bei der Bestellung per Internet gelten und die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Mehrwertsteuer enthalten. 
3.2 Pro Bestellung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird eine Versandkostenpauschale bei einem Warenwert bis

 

50,00 Euro in Höhe von 8,50 Euro erhoben.

Ab 50,00 Euro Warenwert wird die Ware frei Haus geliefert.

 

Versand wird ausschliesslich nach Deutschland, Österreich, Niederlande und Belgien.

(hierzu zählt nicht der Kauf eines Gutscheins)

§ 4 Zahlung

4.1 Die Zahlung des Kaufpreises für die bestellte Ware kann per PayPal oder Vorkasse erfolgen.
4.2 Machen Sie berechtigterweise von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so benötigen wir von Ihnen im Falle der Zahlungsweise „Kreditkarte“ Ihre Bankverbindung.

 

§ 5 Lieferung / Lieferverzug / Eigentumsvorbehalt

5.1 Die Lieferung erfolgt sobald die Ware vollständig bezahlt ist. 


5.2 Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Der Besteller wird über die Nichtverfügbarkeit unverzüglich informiert. Ein bereits gezahlter Kaufpreis wird dem Besteller unverzüglich erstattet. 

5.3 Das Eigentum an den gelieferten Waren verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises beim Verkäufer. Der Besteller ist nicht berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware vor dem Übergang des Eigentums zu verbrauchen, zu verpfänden, zur Sicherheit zu übereignen, zu verarbeiten oder umzugestalten. 

5.4 Ab einer Bestellmenge von 300€ Warenwert, besteht die Möglichkeit das Ihre Ware auf einer Palette über eine Spedition geliefert wird. Diesbezüglich bitten wir Sie alle notwendigen Kontaktdaten samt Ihrer Telefonnummer zu hinterlassen.

§ 6 Gewährleistung / Haftung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. 
Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:

  • bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen,

  • bei Personenschäden,

  • bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben,

  • bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

§ 7 Verbraucherschutzverordnung

In Umsetzung der EU-Verordnung 524/2013 steht seit dem 15.02.2016 eine Internetplattform für Verbraucherschlichtung zur Verfügung. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur Klärung von Unstimmigkeiten zwischen Verbrauchern und Online-Händlern-/Dienstleistern. Sie erreichen diese Plattform unter der Internetadresse

http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

Die Tise GmbH erklärt sich bei rechtlichen Konflikten mit Verbrauchern (§ 13 BGB) bereit, an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilzunehmen. Die für Tise GmbH zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein
Telefon 07851 / 795 79 40
Fax 07851 / 795 79 41
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de
Webseite: www.verbraucher-schlichter.de  

§ 8 Schlussbestimmungen

8.1 Für Bestellung und für alle Rechtsstreitigkeiten, die aus der Bestellung und Durchführung der Bestellung gegebenenfalls entstehen, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 
8.2 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des jeweiligen Kaufvertrages nach den gesetzlichen Vorschriften. 

8.3 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit diesem Vertrag in unmittelbaren oder mittelbaren Zusammenhang stehen, ist - soweit zulässig - das Amtsgericht Neuss bzw. das Landgericht Düsseldorf, unabhängig davon, wer von beiden Vertragsparteien Klage erhebt. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben beziehungsweise deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.